Eckdaten

Kursstart

Jeweils im April und im Oktober
Nächster Kursstart: 24. Oktober 2022

Kursdauer

6 Monate = 1 Semester bestehend aus 17 Kurswochen à 8 Lektionen, zusätzlich ca. 5 Kurseinheiten (ausserhalb der gewählten Variante), Total 152 Lektionen

Kursvarianten

Montag ganzer Tag1
08:30 Uhr — 11:30 Uhr und 12:30 Uhr — 15:30 Uhr

Dienstag-2 und Donnerstagabend1
17:30 Uhr — 20:30 Uhr

Dienstagabend wöchentlich1
und Samstag ganzer Tag 14-täglich1
17:30 Uhr — 20:30 Uhr und
08:30 Uhr — 11:30 Uhr und 12:30 Uhr — 15:30 Uhr

Freitagnachmittag1 und -abend1
13:00 Uhr — 16:00 Uhr und 17:00 Uhr — 20:00 Uhr

1 vor Ort, 2 online

Kosten

Monatliche Lehrgangsgebühr von CHF 725.001 als Investition in Ihre berufliche Zukunft

CHF 4’100.00 Lehrgangsgebühren (inkl. Einschreibegebühren CHF 500.00)
CHF    250.00 Lehrmittel, Prüfungs- und Fallkorrekturen
CHF 4’350.002 Total Kosten für den gesamten Lehrgang

Zahlungsmöglichkeiten:
Einmalig im Voraus: 1 x CHF 4’350.002
Pro Monat im Voraus: 6 x CHF 731.00 (inkl. Ratenzuschlag von CHF 6.00 pro Rate)

Externe Kosten:
CHF 1’550.00 Prüfungsgebühren Leadership SVF-ASFC
Diese Kosten sind im Preis nicht enthalten und sind direkt mit der Anmeldung zur Prüfung dem Prüfungsverband zu bezahlen (die Prüfungsgebühren sind auf der Basis der letztjährigen Prüfung; allfällige Erhöhungen liegen nicht im Einflussbereich der BVS und bleiben vorbehalten).

CHF 280.00 Erstellung Persönlichkeitsprofil (optional im Modul Selbstkenntnis)

1Lehrgangsgebühren ohne Ratenzuschlag

2Lehrgangsgebühren exklusive 50 % Bundesbeiträge. Der Bund übernimmt die Hälfte der Kosten nach Abschluss der Weiterbildung. Dies, nachdem der Antrag gestellt und die eidg. Prüfung als «Führungsfachmann/frau mit eidg. Fachausweis» absolviert wurde. Die Prüfung zu bestehen ist dabei keine Voraussetzung.

Accordion Tabs
Kursziel

Die Absolventinnen und Absolventen wenden ihr neues Wissen im Führungsalltag erfolgreich an und wissen, was die unterstellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zufrieden oder unzufrieden macht. Mit Arbeitskonflikten wird professionell umgegangen. Durch die errungene Sozialkompetenz verbessern sie – unabhängig von der Branche – den qualitativen und quantitativen Erfolg ihres Unternehmens.

Anforderungen
  • Abgeschlossene Berufslehre
  • Berufserfahrung von Vorteil
Module
  • Selbstkenntnis
  • Kommunikation
  • Präsentation
  • Selbstmanagement
  • Team-/Gruppenführung
  • Konfliktmanagement
SVF

Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung SVF-ASFC
www.svf-asfc.ch

Startdatum Weitere Infos
Mo ganzer Tag Anmelden
Di Abend / Sa 14tägl. Anmelden
Di Abend und Do Abend Anmelden
Fr Nachmittag und Abend Anmelden
Mo ganzer Tag Anmelden
Di Abend / Sa 14tägl. Anmelden
Di Abend und Do Abend Anmelden
Fr Nachmittag und Abend Anmelden

Kontakt

Bild
Bild
Snjezana Zahner
Snjezana Zahner
Position
Schulleitung eidg. Fachausweise