Eckdaten

Kursstart

Jeweils im April und Oktober
Nächster Kursstart: in der Woche vom 18. April 2022

Kursdauer

12 Monate = 2 Semester bestehend aus 40 Kurswochen à 8 Lektionen, Total 332 Lektionen

Kursvarianten

Dienstag-1 und Donnerstagabend2
18:30 Uhr — 21:30 Uhr

Samstag ganzer Tag1
08:30 Uhr — 11:30 Uhr und 12:30 Uhr — 15:30 Uhr

1 vor Ort, 2 online

Kosten

Monatliche Lehrgangsgebühr von CHF 808.351 als Investition in Ihre berufliche Zukunft

CHF 8’900.00 Lehrgangsgebühren (inkl. Einschreibegebühren CHF 500.00)
CHF    800.00 Lehrmittel und Prüfungskorrekturen
CHF 9’700.002 Total Kosten für den gesamten Lehrgang

Zahlungsmöglichkeiten:
Pro Semester im Voraus: 2 x CHF 4’850.002
Pro Monat im Voraus: 12 x CHF 814.35 (inkl. Ratenzuschlag von CHF 6.00 pro Rate)

Externe Kosten:
CHF 1’500.00 eidg. Prüfungsgebühren
Diese Kosten sind im Preis nicht enthalten und sind direkt mit der Anmeldung zur eidg. Prüfung dem Prüfungsverband zu bezahlen (die Prüfungsgebühren sind auf der Basis der letztjährigen Prüfung; allfällige Erhöhungen liegen nicht im Einflussbereich der BVS und bleiben vorbehalten).

1Lehrgangsgebühren ohne Ratenzuschlag

2Lehrgangsgebühren exklusive 50 % Bundesbeiträge. Der Bund übernimmt die Hälfte der Kosten nach Abschluss der Weiterbildung. Dies, nachdem der Antrag gestellt und die eidg. Prüfung absolviert wurde. Die Prüfung zu bestehen ist dabei keine Voraussetzung.

Accordion Tabs
Kursziel

Die Logistiker/innen eignen sich theoretische und praktische Kenntnisse zur Verarbeitung fachspezifischer Problemstellungen der innerbetrieblichen Logistik an. Sie analysieren innerbetriebliche Logistikprozesse im Industrie-, Handel- und Dienstleistungsbetrieb, eruieren Schwachstellen, schlagen entsprechende Lösungsansätze vor und realisieren deren Umsetzung. Ausserdem leisten Sie als Teammitglieder durch eine effiziente Teamarbeit und ihre fachlichen und methodischen Fähigkeiten einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung des Logistikgesamtprozesses.

Anforderungen
  • eidg. Fähigkeitsausweis oder eine Matura/Berufsmatura und danach mindestens 3 Jahre Praxis in einem der Logistikbereiche (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung/Recycling),

oder

  • eidg. Berufsattest und danach mindestens 4 Jahre Praxis in einem der Logistikbereiche (Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung/Recycling),

oder

  • mindestens aber 6 Jahre Praxis in einem der obigen Logistikbereiche,

oder

  • ein anderer eidg. Fachausweis aus einem der Bereiche Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution oder Entsorgung/Recycling

und

  • die erforderlichen SSC-Basismodulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigung.
Fächer
  • Prozessmanagement
  • Materialwirtschaft
  • Beschaffungslogistik
  • Produktionslogistik
  • Standards und Systeme, Basics
  • Lagerlogistik
  • Distributionslogistik
  • Entsorgung und Recycling
  • Arbeitssicherheit
  • Teilprojekt- und Teamleitung
Startdatum Weitere Infos
Di Abend und Do Abend Anmelden
Sa ganzer Tag Anmelden

Kontakt

Bild
Bild
Nicole
Nicole Giger
Position
Studienberaterin & -koordinatorin